Zeit, auf Wiedersehen zu sagen…

Morgen ist es soweit. Meine alten Internetseiten, starwarsautographs-online.de und autographzone.de, sind dann endgültig Geschichte. Also ist es an der Zeit, noch einmal auf die Geschichte der Seiten einzugehen.
 
starwarsautographs-online erblickte am 11. Februar 2001 das Licht der Netzwelt und war damals noch beim kostenlosen Anbieter Tripod (später Tripod/Lycos) zuhause. Zunächst hatte die Seite keine eigene Domain, später wurde dann starwarsautographs-online.de.vu verwendet. Als Tripod dann auf die nervenden Werbeframes umstieg, wurde SWAO bei einem anderen kostenlosen Hostingdienst, nämlich "Coolfreepages" untergebracht. Im Oktober 2005 wechselte ich schließlich zu einem bezahlten Anbieter und zur vollwertigen .de-Domain. Das ursprüngliche Design sah so aus:
 
 
Damals eine ganz normale Internetseite, wenn man es heute sieht…. nun ja. ;) In diesen Jahren erlebte das Design nur immer wieder ein paar kleine, unwesentliche Änderungen. Überarbeitet wurde die Seite dann im Jahr 2009, vor allem an der Startseite wurde einiges geändert:
 
 
Nachdem SWAO einige Jahre mangels Sammleraktivität nicht mehr aktualisiert wurde, folgte im März dieses Jahres noch einmal ein neues Design:
 
 
Wenige Wochen später folgte dann aber auch schon die Ankündigung, SWAO würde im Herbst eingestellt werden. Nach 12 Jahren war die Seite optisch und technisch veraltet, zu unpraktisch (verwaltet mal reine HTML-Seiten…..) und der weitere Betrieb ergab keinen Sinn mehr, ich auch mein Sammlerkonzept änderte und sich eine reine Autogrammseite für mich einfach nicht mehr lohnen würde.
 
Morgen folgt also das endgültige Aus und wir sagen auf Wiedersehen, starwarsautographs-online.de! Online von 11. Februar 2001 bis zum 1. September 2013.
 
Im selben Moment haucht auch autographzone.de das virtuelle Leben aus. Die Seite diente mir als Plattform für alle Autogramme, die nicht mit Star Wars zu tun haben. Online ging die Seite unter anderem Namen bei Geocities (leider habe ich aus dieser Zeit keine Bilder mehr). Mit bezahltem Webspace und Domain ging autographzone.de dann am 8. August 2007 an den Start. Das Design hatte sich in den sechs Jahren nicht wesentlich geändert und war bis zuletzt weitgehend das gleiche:
 
 
Da ich bis auf Star Wars so gut wie keine Autogramme mehr sammle, lohnt sich auch diese Seite nicht mehr für mich. Somit ist autographzone.de ab morgen ebenfalls Geschichte.
 
Es waren interessante Jahre mit Höhen und Tiefen, schönen und weniger schönen Momenten, lustigen und seltsamen Anekdoten, aber beide Seiten haben für mich persönlich einfach keine Daseinsberechtigung mehr, da sich mein Sammlerkonzept inzwischen auch zu sehr geändert hat. Mit der alten Art zu sammeln kann ich mich heute nicht mehr identifizieren.
Also schaut noch ein letztes Mal vorbei, ehe die Seiten nur noch eine Notiz auf web.archive.org sind. Ich bin mal gespannt, ob die Domains wieder von jemanden registriert werden und was dann aus ihnen wird… vor allem autographzone.de könnte irgendwann wieder von jemandem genutzt werden.
 
An dieser Stelle will ich auch noch einmal darauf hinweisen, dass ich zahlreiche Autogramme zum Tausch oder Verkauf anbiete! Etliche Herr der Ringe Autogramme, viele Film- und Fernsehstars, die meisten James Bond Autogramme… ich werde mich von vielen Exemplaren trennen. Die entsprechenden Listen werden nach und nach folgen, die Star Wars Autogrammliste ist bereits Online (oben im Menü "Sale" anwählen). Wer etwas bestimmtes sucht, kann aber auch bei mir anfragen.
 
Wer seine Links und Lesezeichen noch nicht geändert hat, sollte das nun dringend nachholen. Denn starwarsautographs-online.de und autographzone.de waren gestern… es lebe www.yubnub.de!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>